+49 6831 4897286 info@ing-buero-oesterwind.de

Ihr Ingenieurbüro für
Tragwerksplanung und mehr

sicher… in Planung

Ingenieurbüro
Oesterwind GmbH

Ihre richtige Wahl!

Die erforderliche Sachkunde und Erfahrung wurde durch folgende Ingenieurkammern bescheinigt.

Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes mit Berechtigung zur Führung der Berufsbezeichnung „Beratender Ingenieur“
  • Berechtigung zur Bauvorlage
  • Berechtigung zum Aufstellen von Standsicherheitsnachweisen, Wärme- und Schallschutznachweisen
Mitglied der Ingenieurkammer Luxemburg „ordre des architects et des ingénieurs-conseils“
Nachweisberechtigter des Landes Rheinland-Pfalz für
  • Bauvorlagen
  • Standsicherheit
  • Wärme- und Schallschutz
Was machen wir?

Tragwerksplanung

Wir erstellen statische Berechnungen für:

Tragwerksplanung / Hochbau
Tragwerksplanung / Stahlbau
Tragwerksplanung / Stahlbetonbau
Tragwerksplanung / Holzbau
Was machen wir?

Neu- / Umbau

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Bauantrag

nach den Richtlinien der Landesbauordnung können wir, als Tragwerksplaner (im Sinne des § 67 Abs. 2) anbieten:

 

  • für verfahrensfreie Vorhaben (nach § 61 der LBO)
  • die Erstellung der erforderlichen Unterlagen zur Vorlage bei der Gemeinde
  • die Erstellung einer statisch-konstruktiven Unbedenklichkeitsbescheinigung (für Vorhaben nach § 61 Abs. 2, Nr. 4 und 5)
  • für baugenehmigungspflichtige Vorhaben (nach § 64, § 65 LBO)
  • die Erstellung der erforderlichen Unterlagen zur Einreichung bei der unteren Bauaufsichtsbehörde
  • Die Errichtung, Änderung oder Nutzungsänderung von Anlagen jeglicher Größenordnung, nicht nur für das Saarland, sondern auch in Rheinland-Pfalz.
Statische Berechnungen und ihre zeichnerische Umsetzung

Die Wünsche der Bauherren und die Ideen der Architekten
setzen wir in wirtschaftlicher Weise computerunterstützt um.

  • prüffähige Statik
  • bautechnische Nachweise
  • Schalpläne
  • Bewehrungspläne
  • Konstruktionspläne
  • Detailzeichnungen 
Wärmeschutzberechnungen nach Energieeinsparverordnung

Die erforderliche Sachkunde und Erfahrung zum Aufstellen von Wärmeschutzberechnungen nach Energieeinsparverordnung (ENEV 2014) wurde uns von den Ingenieurkammern bescheinigt.

Daher sind wir berechtigt für

Saarland
Rheinland-Pfalz

Wärmeschutznachweise zu erstellen.

Schallschutz gemäß DIN 4109

Die erforderliche Sachkunde und Erfahrung zum Aufstellen von Schallschutzberechnungen, gemäß DIN 4109, wurde uns von den Ingenieurkammern bescheinigt.

Daher sind wir berechtigt für

Saarland
Rheinland-Pfalz

Schallschutznachweise zu erstellen.

Bauleitung

Über die Beratung, während und außerhalb der Bauphase hinaus, bieten wir Ihnen auf Wunsch auch die Leistung der Bauüberwachung an.

Was machen wir?

Sanierung

Bautenschutz

Unser besonderes Anliegen ist, der bundesweit mangelhaften Beachtung hoher Grundwasserstände, entgegenzuwirken. Im Baugenehmigungsverfahren werden diesbezüglich keine spezifischen Aussagen gefordert und es finden keine behördlichen Prüfungen statt.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Maßnahmen bei Vernässungsschäden

Auch im Falle von bereits entstandenen Vernässungsschäden sind wir Ihnen ein zuverlässiger Partner. Nach fachmännischer Untersuchung vor Ort wird zunächst das Ausmaß der Schäden festgestellt. Durch partielles Aufstemmen der Bodenplatte wird die vorhandene obere Bewehrung geprüft und eine Endoskopie gibt Aufschluss über das Ausmaß der Schäden unterhalb der Bodenplatte.

Endoskopie
unterspülte Bodenplatte
Bruchgefahr

Unser Sanierungskonzept beinhaltet u.a. den Nachweis der Standsicherheit gegen drückendes Grundwasser, sowie einen Nachweis der Auftriebssicherheit ihres Gebäudes. Entsprechend der jeweiligen Betroffenheit werden individuell detaillierte Pläne angefertigt.

Nach diesen Berechnungen und Angaben nehmen dann ausgesuchte Fachbetriebe, unter unserer Unterstützung, die Instandsetzung vor.

 

  • Einbringen einer neuen Bodenplatte nach statischer Berechung.
  • Nachträgliches Abdichten der Außenwände mit Injektionsverfahren.
Beispiele

Was machen wir?

Fertigteile

Wir erstellen fertige Produktionsdateien für die computergestützte Herstellung der Fertigteile im Werk.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Doppelwände

Der Begriff Doppelwand steht für die Bauweise, bei der zwei dünne Fertigplatten, mit statisch erforderlicher Bewehrung, durch Gitterträger zu einem Doppel-Element mit verbleibendem Zwischenraum verbunden werden. Nach Aufstellung werden die Elemente mit Ortbeton verfüllt.

        

Elementdecken

Im Herstellerwerk werden etwa 5 cm dicke Betonelemente mit der statisch erforderlichen Bewehrung gefertigt. Die in den Platten einbetonierten Gitterträger verleihen der Platte, die für Transport und Montage erforderliche Tragfähigkeit. Da die Elementplatten erst nach der Montage vor Ort mit Ortbeton ergänzt werden, sind sie bei Transport und Montage leicht und auch mit kleinen Baukränen zu heben und aufzulegen.

          

 

Massivbetonfertigteile

Massivbau bezeichnet im Bauwesen eine Form des Tragwerks, bei der raumabschließende Elemente wie Wände und Decken die statisch tragende Funktion erfüllen. Die geschosshohen Wandelemente und passgenauen Decken werden in kürzester Zeit montiert und können eine strukturierte Oberfläche aufweisen. So entstehen in wenigen Tagen Ein-, Zwei- oder Mehr-Familienhäuser.

             

     

Treppen

Fertigteiltreppen lassen sich jedem gewünschten Grundriss anpassen und sind mit der statisch erforderlichen Bewehrung bewehrt. Untersichten und Wangen der Treppe lassen sich in vielen Sichtbetonvarianten herstellen und verschiedene Trittschallschutzsysteme können eingebaut werden. Nach der Montage sind die Treppen sofort voll belastbar.

            

Balkone

Fertigteilbalkone weisen schalungsglatte Oberflächen und fein geglättete Unterseiten auf. Die Elemente können mit oder ohne Aufkantung, Wassernase, Gefälle und Bodeneinlauf gefertigt werden und sind statisch bewehrt. Sie lassen sich wärmetechnisch vom übrigen Bauwerk abtrennen. Gegenüber herkömmlicher Bauweise entfällt ein kostenaufwendiges Einschalen.

Fassadenelemente

Die Fassade eines Gebäudes ist die Schnittstelle zwischen innen und außen. Neben den bauphysikalischen Anforderungen als Gebäudehülle stellt sie die Visitenkarte des Gebäudes dar. Bei vorgehängten Fassaden werden die einschichtigen, bewehrten Fassadentafeln nachträglich am Gebäude befestigt.

Referenzen

Ihre richtige Wahl!

Industriebau Referenzliste
Stahlbetonbau Referenzliste
Holzbau Referenzliste
Fertigteile Referenzliste
Massivbetonfertigteile
Treppen, Balkone, Fasadenelemente usw.

Natürlich machen wir auch professionelle Abnahmen!

Haben Sie noch Fragen an uns?

Wir informieren Sie gerne.

Team Oesterwind

Stefan Oesterwind
Dipl.-Ing. (FH)

Geschäftsführer

info@ing-buero-oesterwind.de

Peter Gindorf
Dipl.-Ing. (FH)

Statiker / Prokurist

p.gindorf@ing-buero-oesterwind.de

 
Sabine Oster

Bürohilfe

 

Kerstin Gebert

Konstrukteurin

k.gebert@ing-buero-oesterwind.de

Katharina Bleses

Konstrukteurin

k.bleses@ing-buero-oesterwind.de

Diana Schumacher

Konstrukteurin

d.schumacher@ing-buero-oesterwind.de

Sie erreichen uns unter den folgenden Kontaktdaten:

Ingenieurbüro Oesterwind GmbH

Taffingsweg 26 
66740 Saarlouis

fon: +49 6831 4897286 
fax: +49 6831 4897287 

email: info@ing-buero-oesterwind.de

Ingenieurbüro Oesterwind GmbH

Taffingsweg 26 
66740 Saarlouis

fon: +49 6831 4897286 
fax: +49 6831 4897287 

email: info@ing-buero-oesterwind.de